SmartFactoryOWL

SmartFactoryOWL

SmartFactoryOWL

Beschreibung
Die SmartFactoryOWL ist das Living Lab für Industrie 4.0 in Ostwestfalen-Lippe und bietet Unternehmen und Forschungseinrichtungen umfangreiche Dienstleistungen für die Entwicklung und Erprobung neuer Produkte und Technologien an. Die gemeinsame Einrichtung des Fraunhofer IOSB-INA und der Hochschule Ostwestfalen-Lippe befasst sich mit innovativen Technologien für die Produktion und intelligente Automation. Forschung und Entwicklung Qualifizierung und Transfer sind die Säulen der SmartFactoryOWL

Innovationsbereiche

  • Arbeiten und Industrie

Serviceangebote

  • Showroom  
  • Nutzerstudien  
  • Stakeholder Networking  
  • Co-Design  
  • Co-Prototyping  
  • User testing und Evaluation  

Zur Homepage: www.smartfactory-owl.de

Ansprechpartner: Nissrin Perez

Langenbruch 17
D-32657 Lemgo

Referenzprojekt

Kompetenzzentrum "Digital in NRW"

Beschreibung
Im Kompetenzzentrum "Digital in NRW" können kleine und mittlere Unternehmen auf dem Weg in die Digitalisierung begleitet werden. Zahlreiche Services unterstützen Unternehmen bei ihren Bestrebungen.

Involvierte Stakeholder und Nutzerrolle
Involviert werden insbesondere Mitarbeiter von kleinen Unternehmen aus allen Ebenen zur partizipativen Technologiegestaltung. Die Interaktion zwischen Industrie und Forschung findet intensiv statt. Die Testnutzer entwickeln die Systeme und Software während der Produkt/Prozessentwicklung mit und sind maßgeblich an der Implementierung der Technologien beteiligt. Weiterhin sind Akteure (bspw. AN Vertretungen) in den Diskussionen zu Gestaltung von Rahmenbedingungen eingebunden.

Angewandte Methodik
Entlang der Produktentstehungsphasen werden unterschiedliche Mehtoden eingesetzt: In der Analyse (1) werden Interviews und Simulationen durchgeführt. Auf Grundlage dieser Informationen werden Co-Creation Methoden zur Ideengenerierung eingesetzt bspw. Design Sprints, Workshops, etc. (2) Diese Ideen werden in Prototypen, Mock-Ups, Demonstratoren etc. überführt und verwirklicht (3) Final werden Usability Studien und weitere evaluierende Maßnahmen durchgeführt. Dieses Feedback wird iterativ in den Entwicklungsprozess zurückgeführt (4).

Homepage:

Laufzeit: 01.04.2016-31.12.2017